Am 8. Dezember 2017 war es wieder soweit: Unsere Mannschaften der F1 und F2 haben zusammen Weihnachten gefeiert. Wir haben sehr spontan mit Hilfe unseres Trainers Ersan Kuvvet das schöne Cafino in der Truderinger Straße aufgetan und dort gemütlich mit Flammkuchen und Nudeln zusammen gesessen. Einen großen Dank an die Inhaberin Sabine Koch, die uns das ermöglicht hat, in Ihrem wunderschönen und kinderfreundlichem Café.

Für die Unterhaltung der Kinder war auch gesorgt, da einige Eltern extra Spiele mitgebracht hatten.

Die Kinder haben im vergangenen Jahr in fußballerischer Hinsicht gezeigt, was in ihnen steckt, so hat sich die F1 als eine von 16 Mannschaften für die Münchner Stadtmeisterschaften qualifiziert. Der Nikolaus hat das belohnt und durch Ersan die Geschenke für die Kinder überbringen lassen.

Jedes Kind hat eine Mütze und ein FC Stern-Handtuch sowie Star-Wars-Armbänder bekommen.

Aber natürlich kam der Nikolaus auch zu den Trainern; es gab sowohl für Ersan als auch die beiden Trainer der F2, Matthias und Oliver, die seit dieser Saison die F2 trainieren, je einen wohlverdienten Gutschein für die Riem-Arkaden.

Jetzt werden wir erstmal alle Weihnachten und Silvester feiern und im neuen Jahr können die Kinder wieder bei vielen Hallenturnieren zeigen, was in ihnen steckt, bevor die Rückrunde beginnt.