Pünktlich zum ersten Advent absolvierte die F2 ihr erstes Hallenturnier. Viele der Kinder haben diese Saison erst angefangen mit Fußball und waren mit Begeisterung dabei. Nach Abstimmung mit dem Gastgeber durfte Co-Trainer Ersan Kuvvet mehr als 9 Kinder mitnehmen.

So konnte jedes Kind trotz starker Gegner und vielen Niederlagen Wettkampferfahrungen und Teamgeist erfahren.

Die kleinen Sterne gaben nicht nach und erzielten in zwei Spielen nach geringer Zeit ihre Tore, auch wenn diese nicht für Siege reichten.