Regelkunde – Kleinfeldfußball

Spielfeldaufbau:

Das Spielfeld muss rechteckig sein und soll eine Länge von 50 – 70 Metern und eine Breite von 40 – 50 Metern haben.

Der Strafraum ist je nach Spielfeldgröße 11 – 12 Meter von der Torlinie bzw. den Torpfosten zu markieren, der Torraum entfällt ganz. Die Strafstoßmarke ist acht Meter von der Torlinie entfernt.

Die Spielfeldbegrenzungen können auch abgesteckt werden (Fahnen, Hütchen und dergleichen). Es dürfen nur Tore der Größe 5 x 2 Meter verwendet werden, die zu befestigen sind.
Zahl der Spieler/-innen:

Eine Mannschaft besteht aus sechs Feldspieler/-innen und einem Torwart. Bei Spielbeginn müssen mindestens vier Feldspieler/-innen und ein Torwart anwesend sein.

Im Kleinfeld-Fußball können bis zu vier Spieler/-innen bei Spielruhe ausgewechselt werden. Ausgewechselte Spieler /-innen können auch wieder eingewechselt werden.
Spielzeiten:

F-Junioren: 2 x 20 Minuten
E-Junioren: 2 x 25 Minuten
Sonstige Bestimmungen:

Es wird ohne Abseits-Regel gespielt.
Der Abstoß muss aus dem Strafraum heraus erfolgen.
Ein indirekter Freistoß für die angreifende Mannschaft bzw. ein Schiedsrichterball muss mindestens 5 Meter von der Torlinie entfernt ausgeführt werden.
Beim Anstoß sowie bei der Ausführung von Freistößen und Eckstößen müssen die Spieler/-innen der gegnerischen Mannschaft mindestens fünf Meter vom Ball entfernt sein.
Der Spielball sollte in Gewicht und Umfang für die jeweilige Altersklasse geeignet sein (F- und E-Junioren unbedingt Größe 4).
Die Bestimmung über das direkte bzw. absichtliche Zuspiel zum Torwart gilt für den Kleinfeldfußball nicht.
Im Kleinfeld sind sowohl direkte als auch indirekte Freistöße möglich. Die Ausnahme ist lediglich ein Freistoß im Torraum/Strafraum für die angreifende Mannschaft, der immer indirekt auszuführen ist (z.B. Sperren oder gefährliches Spiel).
Im Junioren-Spielbetrieb des BFV findet die gelb-rote Karte keine Anwendung. Als Disziplinarmaßnahmen gegen Juniorenspieler kommen lediglich
die Verwarnung (gelbe Karte),
der Feldverweis auf Zeit ( 5 Minuten ) und
der Feldverweis auf Dauer (rote Karte) in Betracht.